SV Bliesmengen Bolchen 1927 e.V.

Bliesmengen

Maßnahmen zur Integration von Asylbewerbern und Flüchtlingen

Die Jugendleitung des SV Bliesmengen-Bolchen, vertreten durch Timm Braun, hat im Mai eine vereinsinterne Initiative zur Integration von Flüchtlingen und Asylbewerbern in den Verein gestartet.

Dabei ist es dem SVB wichtig die ortsansässigen Flüchtlinge und Asylbewerbern in das Vereinsleben des SVB zu integrieren und diese am Spielbetrieb teilnehmen zu lassen. Bisher konnten wir zwei syrische Flüchtlingskinder vollwertig in unsere E-Jugend integrieren und diese auch am Spielbetrieb teilnehmen lassen. Des Weiteren nehmen auch ein syrischstämmiger Mann am Aktiventraining und ein syrischer Junge am B-Jugendtraining teil.

Bei der Integration in den aktiven Spielbetrieb sind uns vor allem die bürokratischen Hürden des saarländischen Fußballverbandes aufgefallen. So hat eine Passvergabe für einen Spieler bedauernswerterweise über 4 Monate gedauert.

Der SVB unterstütz die ortsansässigen Asylbewerbern und Flüchtlingen unter anderem mit einer kostenlosen Vereinsmitgliedschaft, Fußballausrüstung oder andere Unterstützungen. Zudem haben wir den beiden E-Jugendspielern die Teilnahme am 1. FC Köln Fußballcamp ermöglicht.

IMG 1694

IMG 1698Das Engagement des SVB wurde nun durch das Ministerium für Inneres und Sport durch Herrn Minister Bouillon persönlich geehrt und mit einem kleinen Betrag zu Förderung belohnt. Dafür fand am 8.12. eine Abendveranstaltung statt zu

der Vertreter verschiedener Sportvereine aus dem Saarland geladen waren. Auch der SVB nahm mit Vorstand Sascha Azizi und dem 2. Jugendleiter Thorsten Hahn an dieser Veranstaltung teil.

Dem SVB liegt auch weiterhin viel daran Menschen die neu in unseren Ort kommen, ob Flüchtlinge, Asylbewerber oder andere, die Integration in den Verein zu ermöglichen und dadurch auch die Integration in die Ortsgemeinschaft zu erleichtern. Denn oftmals entsteht durch die Mitgliedschaft in einem Verein, auch engerer Kontakt zur restlichen Ortsbevölkerung.

Alle Interessierten Personen oder deren Vertreter können sich gerne weiterhin bei uns melden. Kontaktieren Sie dazu einfach unsere Jugendleitung.

Timm Braun: 0177-8562687

Thorsten Hahn: 0177-2492086

Öffentlicher Link zur Veranstaltung: http://www.saarland.de/SID-588C9100-7190DBAA/136550.htm