SV Bliesmengen Bolchen 1927 e.V.

Bliesmengen

T-Shirt Bestellung

Pflichtfeld *
 

 

 

 

 

  Captcha erneuern  
 
 

5. Spieltag, Samstag, 14. März 2015, 15:00 Uhr

SV Röchling Völklingen - SC Bliesransbach 6:1 (2:0)

Unsere E-Junioren mussten an diesem Wochenende auswärts beim favorisierten SV Röchling Völklingen antreten. Gegen diese Mannschaft, die ausschließlich aus Kindern des älteren Jahrganges besteht, hatte man bereits in den Hallenspielen des Öfteren das Nachsehen.

In der ersten Halbzeit legten die Hausherren auch los wie die Feuerwehr und gingen bereits in der Anfangsphase mit einem Doppelpack innerhalb von 3 Minuten in Führung. Danach spielten die Gäste eigentlich ganz ordentlich, standen in der Defensive gut und hatten selbst bei dem einen oder anderen Angriff Pech beim Abschluss. So blieb es bei dieser 2:0-Führung für die Gastgeber.

Nach dem Seitenwechsel knüpften die Gäste zunächst nahtlos an die Schlussphase der ersten Halbzeit an. Als aber in der 36. Minute dem SVR der dritte Treffer gelang, gingen bei den Gästen kollektiv die Köpfe runter. Dies hatte zur Folge, dass die Heimmannschaft in der 39. und in der 42. Minute zwei weitere Tore nachlegen konnte. Wenigstens gelang Tim Walle 3 Minuten später der Anschlusstreffer. Zwei Minuten vor dem Ende erzielten die Hausherren den sechsten und letzten Treffer des Spiels.

Das Ergebnis geht auch in der Höhe in Ordnung, der SVR war einfach in allen Belangen die bessere Mannschaft.

Aufstellung: Artem Ivanov, Oliver Klingler – Max-Leon Klingler, Nils Birster, Finn Marx, Tim Walle, Francesco Aura, Jakob Böffel, Giulio Fisci

Tore: 1:0 (2.) E. Herrmann; 2:0 (5.) K. Zahler; 3:0 (36.) N. Elsner; 4:0 (39.) N. Elsner; 5:0 (42.) E. Herrmann; 5:1 (45.) T. Walle; 6:1 (48.) Eigentor