SV Bliesmengen Bolchen 1927 e.V.

Bliesmengen

T-Shirt Bestellung

Pflichtfeld *
 

 

 

 

 

  Captcha erneuern  
 
 

D9-Jugend
9. Spieltag, 25.04.15, Kreisliga A, Gruppe 3
SG Reinheim/Bliesmengen - SV St. Ingbert 2:0

Am 9. Spieltag empfing unsere D9-Mannschaft in Bliesmengen den SV St. Ingbert. Nach einer Partie in der Qualirunde und dem Hinspiel war dies nun also bereits das dritte Aufeinandertreffen beider Mannschaften in dieser Saison und natürlich sollte auch der dritte Sieg her. Aber irgendwie tun sich die Jungs inzwischen Woche für Woche schwerer, eine gewisse Überlegenheit auch in ein gutes Spiel umzusetzen und klare Verhältnisse zu schaffen. Von hinten wird der Ball oft fahrig rausgedonnert, vorne fehlt meist der zwingende Pass und wenn es den dann gibt, hält keiner den Fuß hin. So werden Spiele zwangsläuig spannend und unnötig aufregend, auch für die beiden Trainer Heiko Gimbel und Loi Couturier, die ja wissen, dass es auch anders gehen könnte und dass eine andere Spielweise Woche für Woche trainiert wird.
Wenn das Spiel also nicht schön ist, müssen die Tore eben anders erzwungen werden. Glücklicherweise gelang das auch dieses Mal wieder. In Halbzeit eins war der Ball nach Freistoß von Reinheim/Bliesmengen eigentlich schon gesichert am Fuß eines St. Ingberter Abwehrspielers, dessen Herausschlagen des Balles landete allerdings im eigenen Tor. In der zweiten Halbzeit war es dann eine gut platzierte Ecke, die per Kopfballtor abgeschlossen wurde. Wirklich brenzlig auf der Gegenseite wurde es eigentlich nur einmal, als ein St. Ingberter Stürmer allein auf unser Tor zulief, Jonas den Schuss aber noch mit dem Bein abwehren konnte. Ansonsten hatte unser Team das Spiel klar im Griff und hatte vor allem in der zweiten Hälfte unzählige beste Chancen, die mit wachsender Verzweiflung vergeben wurden.
Wichtig war, dass wieder drei Punkte eingefahren wurden und die Mannschaft weiterhin ungeschlagen Tabellenführer bleibt. Diese Positon kann dann bereits am Mittwoch, 29.04., ab 18 Uhr wiederum auf heimischem Platz in Bliesmengen gegen Borussia Spiesen verteidigt werden.

Eingesetzte Spieler:
Jonas Blim, Marvin Knerr, Meiko Schütz, Moritz Nagel, Marius Budell, Niklas Wack, Benedikt Gimbel, Marcel Ernst, Raphael Gimbel, Max Couturier, Leon Wagner, Lucas Pfeiffer

Torschützen:
Eigentor St. Ingbert, Meiko Schütz