SV Bliesmengen Bolchen 1927 e.V.

Bliesmengen

T-Shirt Bestellung

Pflichtfeld *
 

 

 

 

 

  Captcha erneuern  
 
 

SVB - SV Alemania Thalexweiler 4:5

Ein torreiches Spiel ereignete sich in Bliesmengen. Leider mit keinem guten Ausgang für den SVB. Dabei ging man bereits nach 2. Minuten mit 1:0 in Führung. Stellte danach allerdings das Fußballspielen komplett ein und Thalexweiler schnürte den SVB in der eigenen Hälfte ein. Folgerichtig vielen bis zur Halbzeit drei Treffer für die Gäste und es hieß 3:1 für die Alemania. Nach der Halbzeit startete der SVB furios und konnte den 3:2 Anschlusstreffer erzielen. In der 60. Minute bekam dann ein Gästespieler eine Rote Karte, nachdem er den Ball vor dem Sechzehner mit der Hand spielte und somit eine klare Torchance vereitelte. Oliver Schramm verwandelte den folgenden Freistoß zum umjubelten 3:3 Ausgleich. Noch keine drei Minuten später jubelte der SVB erneut. Oliver Schramm stand nach einem Abpraller goldrichtig und staubte zum 4:3 für den SVB ab. Doch der SVB agierte jetzt zu offensiv und drängte auf die endgültige Entscheidung, anstatt die Defensive zu festigen. So kamen die Gäste nach einen Konter zum 4:4 Ausgleich. Die SVB Defensive bekam den Ball dabei trotz einiger Versuche nicht aus dem Gefahrenbereich. Doch es kam noch schlimmer bei einem erneuten Konter in der 80. Minute erzielte die Alemania trotz Unterzahl den 5:4 Führungstreffer. Der SVB muss sich hier, wie beim Ausgleich, ankreiden die komplette Defensive entblößt zu haben. Trotz aller Bemühungen blieb es am Ende beim 5:4 für die Gäste. Der SVB steckt jetzt als Tabellenvorletzter mitten im Abstiegskampf und nur Siege helfen weiter. Ob dies allerdings bereits am kommenden Samstag, 16 Uhr in Ballweiler gelingt, bleibt abzuwarten.