SV Bliesmengen Bolchen 1927 e.V.

Bliesmengen

Besucher

Heute 5

Gestern 23

Woche 224

Monat 546

Insgesamt 59552

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Willkommen beim

SV Bliesmengen Bolchen

Auf unserer Homepage finden sie alllen wichtigen Formulare, sowie alle Neuigkeiten die den SV Bliesmengen Bolchen betreffen. Des Weiteren finden sie die aktuellen Ergebnisse unserer Mannschaften, sowie aktuelle Informationen über die einzelnen Sparten.


+++ Patrick Bähr bleibt Trainer in Bliesmengen-Bolchen +++

Routinier in Doppelrolle: Patrick Vitt ab nächster Saison als Co-Trainer und Spieler im Einsatz.

Der SV Bliesmengen-Bolchen ist dabei, seine Planungen für die Zukunft weiter voranzutreiben. So wurde in der Trainerfrage für die nächste Saison schon sehr früh eine Entscheidung getroffen. Patrick Bähr und der SVB einigten sich diese Woche auf eine Verlängerung des Engagements bis zum Juni 2020. Darüber hinaus konnte man auch Patrick Vitt für das Amt des Co-Trainers gewinnen. Der bisherige Spielführer der ersten Mannschaft soll dann in der kommenden Spielzeit in seiner neuen Funktion für zusätzliche Impulse sorgen. Gleichzeitig bleibt der 36-Jährige dem Verein aber auch als Spieler erhalten. Mit seiner Erfahrung wird er die vielen jungen Akteure auf dem Platz führen, und während der Woche zusammen mit Patrick Bähr die Trainingsarbeit koordinieren. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Patrick Bähr und Patrick Vitt weiterhin bis Juni 2020 zusammenarbeiten können. Wir sind uns sicher, dass wir mit der Vertragsverlängerung des Trainers und mit der Positionierung von Vitt als Co-Trainer zwei wichtige Mosaiksteine für zukünftige Erfolge gelegt haben“, erklärt Stefan Bauer, der Spielausschuss Aktive des SV Bliesmengen-Bolchen.

Weiterhin haben schon etliche Spieler ihre Zusage für die nächste Saison gegeben. Details folgen.

Einer Fortführung der Erfolgsgeschichte steht also nichts mehr im Wege. 

 

G-Jugend und Mini-Minis - Wir suchen Euch!

Zurzeit betreuen wir in der G-Jugend ca. 14 Kinder ab dem Jahrgang 2012 und jünger. Das Training findet in den Wintermonaten donnerstags, 16:45 Uhr in der Turnhalle in Bliesransbach statt.

Alle Kinder ab 3 bis 5 Jahre können gerne an unserem Projekt Mini-Minis teilnehmen. Dabei wird versucht den Kindern durch Spiel und Spaß die Freude am Sport und Fußball aufzuzeigen. Das Training findet parallel zur G-Jugend donnerstags ab 16:45 Uhr statt.

Reinschnuppern ist jederzeit möglich, einfach vorbeikommen.

Bei weiteren Fragen, z.B. zu anderer Jugenden, können Sie sich auch gerne an die Jugendleitung wenden.

 

Bericht der F-Jugend

Im vergangenen Sommer kamen aus der damaligen G-Jugend zahlreiche Spieler zur F-Jugend, so dass man zum Trainingsauftakt insgesamt 16 Kinder begrüßen durfte. Mit Marius Weglarski fand sich ein Elternteil bereit, mich als Trainer der F-Jugend zu unterstützen. Das funktioniert seitdem optimal. Der ältere Jahrgang 2010 spielt die F1-Runde, der jüngere Jahrgang 2011 spielt F2. Einige Spieler mussten auf Grund von personellen Engpässen natürlich auch in beiden Mannschaften spielen. Mit der F1 wurden insgesamt 32 Spiele bestritten, von denen 13 gewonnen und 12 verloren wurden. 7-mal spielte man unentschieden. Von den Feldspielern konnte sich jeder einmal in die Torschützenliste eintragen.
Torschützen: Janne Kraus (20), Joans Natter (11), Ole Loschky (3), Samuel Herrmann (3), Manuel Weglarski (2), Noah Jung (2). Zudem spielte Liam Bubel im Tor.
Liam spielt in beiden Mannschaften, da noch kein zweiter Torwart gefunden werden konnte.
Die F2 bestritt insgesamt 37 Spiele. Von denen 13 gewonnen und 15 verloren wurden. 9-mal spielte man unentschieden.
Torschützen: Luca Mohr (9), Vincent Wothmann (8), Janne Kraus (8), Neo Nowottnick (3)
Katharina Worthmann und Maxime Hein konnten jeweils einen Treffer erzielen. Bei der F2 halfen Janne Kraus und Manuel Weglarski 2 mal aus.
Neo Nowottnick gehört schon jetzt zum Kader der F1 und hat dort schon einige Spiele bestritten.
Insgesamt entwickeln sich alle Spieler sehr gut, wobei ich bei der F1 in der Rückrunde noch mehr erwarten darf. Das letzte Turnier stimmt uns alle zuversichtlich.Vielen Dank an Marius, ohne den die Arbeit nicht zu meistern gewesen wäre. Leider sich finden sich nur noch sehr Wenige, die als Trainer oder Co-Trainer zur Verfügung stehen. Zu guter Letzt vielen Dank den Eltern – es hat super geklappt mit den beiden gemeldeten Mannschaften. Es musste auf Grund einer Schulveranstaltung nur ein Spieltag der F1 abgesagt werden, was aber auch einmal passieren darf. Für die Hallenrunde haben wir eine Mannschaft gemeldet – diese spielt im Südsaarkreis. 

Bericht: Christian Kraus

 

Bericht G-Jugend und Mini-Minis
Nachdem im Sommer viele Spieler in die F-Jugend gewechselt sind, begann mit der G-Jugend wieder ein Neuanfang. Zu diesem kamen glücklicherweise auch viele neue Spieler hinzu, sodass wir im Moment 14 Mädels und Jungs sind. Hinzu kommen noch 9 Kinder bei den Mini-Minis (Kinder unter 5 Jahren). Weniger erfreulich ist, dass sich nach dem schmerzlichen Abgang von Wilfried Thiel immer noch kein weiterer Trainer/Betreuer gefunden hat, sodass für G-Jugend und Mini-Minis im Moment nur ein Trainer zur Verfügung steht. Deshalb wurde für die Freiluftsaison auch nur eine Mannschaft im Ost-Saarkreis gemeldet. Wobei wir aber auch schon zwei Teams an einem Spieltag gestellt haben. Die bisherigen Spiele wurden allesamt sehr gut von den Kindern angenommen. Der beste Spieltag war dabei in Limbach, bei dem man alle Spiele gewinnen konnten. Doch auch an den anderen Spieltagen konnte man immer Spiele gewinnen und zeigte tolle Leistungen. Als wahrer Torjäger zeigte sich dabei Luca Mohr der an jedem Spieltag mehrfach erfolgreich war. Doch auch Antoine Schonk und Julien Zimmer kommen langsam in Fahrt und konnten mehrere Tore erzielen. Die Defensive stabilisiert Emil Braun in seiner einzigartigen Art und Weise. Große Schritte haben auch unsere beiden Torhüter Marlon Fuchs und Finn Leiner gemacht. Beide zeigten jeweils tolle Leistungen. Einem ganz speziellen Flair bringen auch unsere „Weintraut Sisters“ in die Truppe. Die Mädels zeigen in jeglicher Art einen sehr tollen Einsatz. Doch auch Linus Leucht, Tom Mischo und Leo Leinendecker haben sich als Neunanfänger, von insgesamt 9, schon gut integriert. Mit Ben Mischo und Mattheo Zapp haben zudem schon zwei Mini-Minis Luft bei einem Spieltag geschnuppert.
Als Trainer bin ich froh mit solchen tollen Kindern arbeiten zu dürfen. Im Training und Spiel steht für mich zwar stets der Spaßfaktor im Vordergrund, aber auch das fußballerische muss gefördert werden. Deshalb muss es auch manchmal etwas disziplinierter zugehen. Die Kinder setzen dies auch stets sehr vorbildlich durch. Anders ist dies bei den Eltern, die manchmal die eine oder andere Rückmeldung vermissen
lassen oder viele Fragen haben. Was aber alles immer humorvoll gelöst wird. Die Hinrunde ist nun vorüber und die Hallenrunde hat schon begonnen. Hier ist es für die Kinder noch einmal eine komplette Umstellung, da auf einem größeren Feld und mit einem Futsalball gespielt wird. Trotzdem bin ich guter Dinge, dass die Kinder diese Umstellung auch meistern werden. Die Hallenrunde haben wir im Süd-Saarkreis gemeldet.
Für die weitere Saison wünsche ich allen weiterhin so viel Spaß am Sport und, dass sich zeitnah ein weiterer Trainer/Betreuer findet. Dies wäre vor allem für die Mini-Minis sehr förderlich.
Bericht: Timm Braun

 

Neue Flutlichtanlage und Sasnierung Kunstrasen

Aktuelle Informationen, entnehmen sie dem Bericht

 

Datenschutz

Bitte beachten Sie unsere neuen Datenschutzbestimmungen im Impressum.

Veranstaltungen

Fussballcamp 1. FC Köln

1. FC Köln Fussballcamp Herbstferien 2019
 
Der 1. FC Köln veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem SVB in den Herbstferien 2019 (8.-10.10.) ein Fussballcamp. Veranstaltungsort ist das Sportgelände des SV Bliesmengen-Bolchen, das "Burgstadion".
Mobiles Feriencamp
In den mobilen Feriencamps richtet die 1.FC Köln Fußballschule in Kooperation mit ihren Partnervereinen 3-tägige Feriencamps, auch weit über die Kölner Grenzen hinaus, aus. Die Inhalte und Durchführung der Camps entsprechen den stationären Feriencamps. Als besonderes Geschenk erhalten die Kinder einen hochwertigen ERIMA Trainingsball.
  • 3 Tage Feriencamp
  • 2 Trainingseinheiten am Tag, 9:30 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Ausrüstung der 1.FC Köln Fußballschule Heinz Flohe ( Trainingshose, Trainingstutzen, Trainingsball)
  • Mittagessen und Getränke
  • weitere Überraschungen
  • Preis: 3 Tage - 129€ / SVB Mitglieder 119€

Anmeldung erfolgt über die Homepage der Fussballschule.

Bei Fragen kontaktieren Sie unsere Jugendleiter.

Letzte Rot Weiße Nacht

Letzte Rot-Weiße Nacht 2019 

 
In dieser Karnevalssaison versucht der SVB ein letztes Mal die über 40-jährige Tradition der Rot-Weißen-Nacht aufrechtzuerhalten.
Mit der Band Terra Titanic konnte eine bekannte Band aus dem Umkreis verpflichtet werden um mit uns den Fasching gebührend zu feiern.
In unserer HAWAI COCKTAILBAR und der "Old Man Standing Bar" wird das Angebot dieses Jahr um weitere Getränkeüberraschungen erweitert.
Die neustrukturierte Bühne wird dem ganzen Erscheinungsbild zudem ein anderes Aussehen verleihen.
Für den kleinen und großen Hunger gibt es auch dieses Jahr mit einem Foodtruck wieder eine Veränderung.
Zudem gibt es eine Happy-Hour zwischen 19:11-20:31 Uhr.
 
In den Pausen wird wieder eingeheizt von unserem DJ P.
 
Lasst Euch überraschen.
 
Eintritt: 10  €
VVK: 8€
Tickets gibt es ab Mitte Januar beim Ackermann, der GA Braun, oder im Sportheim.
Euer SVB

Copyright

© developd & greated
SV Bliesmengen-Bolchen
all Rights reserved